Yoga

 

Isabelles Yoga-Stil ist vom Anusara Yoga inspiriert, der seine Wurzeln im Hatha Yoga und Iyengar Yoga hat. Basierend auf guten Kenntnissen der Anatomie, Biomechanik und Biodynamik unseres menschlichen Körpers, unter Verwendung universeller Ausrichtungs-Prinzipien und verbindend mit der von Natur aus guten Kraft unseres Herzens, kann diese Yogaform unser körperliches und spirituelles Wohlbefinden verbessern und uns mit unserem inneren Selbst verbinden. Es ist für alle Menschen, in jedem Stadium von Erfahrung oder Beweglichkeit geeignet. Yoga üben kann eine freudige Entdeckungsreise und Selbsterfahrung sein und uns zu Selbstermächtigung bringen. Isabelles Erfahrungen als Cranio-Sacral-Therapeutin und jahrelanges Studieren von Bewegung in Verbindung mit dem menschlichen System fließen in ihre Yoga-Stunden mit ein.

 

 

ENGLISH VERSION

 

Yoga with Isabelle

 

Isabelle’s Yoga style is inspired by Anusara Yoga, which is rooted in Hatha Yoga and Iyengar Yoga. It is based on a deep understanding and knowledge of the anatomy, biomechanics and biodynamics of our human body. It uses Universal Principles of Alignment“ and a conscious way of guiding energy through our body, using our relation with the floor to raise up and expand. Throughout the practice we will focus on the respiration and synchronizing breath and movement, which helps us to dive deep into the feeling of unity. Using all these aspects and connecting to the inherently good power of our heart, this Yoga form can improve our physical and spiritual well-being and connect us to our inner self. Isabelle‘s background as a Cranio Sacral therapist and her strong relation to nature are beautifully palpable in her Yoga sessions. It’s suitable for all people at any level of abilitiy or agility and can be a joyful self-discovery, coming along with self-empowerment.

 


 Cranio moves – der bewegte Körper

 

Unser Körpersystem schwingt und bewegt sich durchgehend in Rhythmen in einem Wechselspiel von Ausdehnung und Zusammenziehung, sowie einem feinen Schaukeln. Diese Prinzipien des Lebens, die auch im Makrokosmos vorherrschen, wurden innerhalb des menschlichen Körpers entdeckt und benannt als „Cranio Sacrale Rhythmen“. Achtsam nehmen wir die Lebendigkeit unserer Körperstrukturen wahr, erlauben biodynamische Bewegungen und folgen Körperimpulsen. Wir geben der natürlichen Weisheit unseres Systems Raum, uns in neue Stadien von Integration und Freiheit und dem Erleben von ganzheitlicher Einheit zu führen.

 


 

Cranio Yoga

 

 

 

Aus der fließenden Verbindung zwischen einem herzöffnenden Yogastil, der Energielehre aus der Biodynamik und dem Craniosacralen Heilsystem entsteht eine wirkungsvolle Einheit für das Wiederentdecken von Verbundenheit, Lebendigkeit und Entspannung.

 

 

 

Wir lernen, die anatomische Struktur unseres Körpers so auszurichten, dass Energie fließen kann. Im Kontakt zum Boden üben wir, wie wir Druck und Gewicht einsetzen und die Energie der Schwerkraft so lenken, dass sie uns aufrichtet, um aus der Stabilität in die Freiheit zu wachsen. Durch die Verbindung von Atem und Bewegung, das Zusammenspiel von Lenken und Loslassen und das Arbeiten mit Energiezentren, machen wir Naturgesetze zu unserem Nutzen, um unserer Körper zu beleben. Mit Forschergeist und Neugier erobern wir Bereiche unseres Körpersystems und werden mit unserem Energiesystem vertraut. Wir nutzen das Körpergedächtnis, um wieder in Positionen zu finden, in denen Energie frei wird. Das Wissen um Biodynamische Bewegungen und das Cranio Sacrale System verschafft uns neue Möglichkeiten, unseren Körper zu befreien, den lebendigen Fluss in uns zu genießen und in tiefe Entspannung zu tauchen.